Artikel >> Neuronale Plastizität - eine Kraft, die jede Krise bewältigen kann

September 29, 2020

Der Mensch verfügt über die Fähigkeit, sich ständig zu optimieren und durch diese Fähigkeiten auch schwere Krisen zu bewältigen. Wir befinden uns gerade in der 2. Welle der Covid-19 Pandemie, die fast die gesamte Welt erfasst hat. Seit 100 Jahren gab es keine vergleichbare Situation und somit müssen wir uns alle, die wir in dieser Zeit leben, mental dieser Herausforderung stellen.
Das ist sicherlich einfacher gesagt als getan, aber wir Menschen verfügen über eine angeborene Fähigkeit, die uns auch in dieser sehr schweren und herausfordernden Zeit den Weg aus der Krise zeigt. Ich rede von der Formbarkeit des menschlichen Gehirns und seiner Synapsen. Die Wissenschaft nennt dieses Phänomen neuronale Plastizität. Sie kann der Schlüssel dazu sein, jede Krise zu meistern und uns insgesamt besser und stärker zu machen. Stress kann also nicht nur negative Auswirkungen haben. Er kann so auf die Synapsen des Gehirns wirken, dass diese sich neu verbinden, sodass wir einen erhöhten Zustand der Neuroplastizität erreichen, wie der Neurobiologe Andrew Huberman behauptet. Unser Gehirn hört nicht einfach auf, sich zu entwickeln, wenn wir erwachsen werden. Huberman sagt, dass die größten Fortschritte passieren, wenn wir uns auf etwas fokussieren und wenn wir großem Stress ausgesetzt sind. Die gegenwärtige Covid-19 Krise bedeutet großen Stress für viele Menschen, aber sie bedeutet auch, dass wir eine große Chance haben uns zu verbessern und gestärkt und weiterentwickelt aus dieser Krise herauskommen können. Das Projekt YourLoveCode wurde unter der Prämisse geschaffen, dass alle Menschen energetisch miteinander verbunden sind. Wenn die Theorie der neuronalen Plastizität stimmt, dann ist der Mensch dazu in der Lage, sich adaptiv auf jede Situation einzustellen.
Wenn wir die Fernwirkung, auch Quantenmechanik genannt, in dieses Gedankenkonstrukt aufnehmen, dann werden wir sehen, dass neuronale Plastizität auch auf einer höheren Metaebene zwischen den Menschen, welche dieselbe Energie teilen, von entscheidender Bedeutung ist. Wir existieren nämlich nicht als individuelle Energiemuster in einem Vakuum. Nein, wir sind mit unserer Umwelt und vor allem mit unseren Mitmenschen auf einer Quantenebene verbunden. Somit besteht also auch die Möglichkeit einer gemeinsamen Optimierung durch eine auf der Metaebene funktionierende neuronale Plastizität. Huberman spricht davon, dass eine Kongruenz herrschen muss zwischen Körper und Geist. YourLoveCode sagt im Grunde dasselbe, wir nutzen nur den Begriff Synchronizität, der jedoch dasselbe Phänomen beschreibt. Wenn die Energien zweier Menschen möglichst kongruent/ synchron miteinander interagieren, dann besteht ein viel höheres Potenzial, dass diese Menschen miteinander harmonieren, was das Potenzial für zwischenmenschliche Beziehungen aller Art stark erhöht.
Wenn wir unsere angeborene Neuroplastizität dazu nutzen, um auch in der Corona-Krise stabil zu bleiben und vielleicht noch stärker zu werden, so funktioniert das besser, wenn wir Kontakt zu Menschen suchen, mit denen wir kongruent/synchron sind. Dieser Kontakt kann auch über die Entfernung und durch technische Hilfsmittel wie WhatsApp, Zoom, FaceTime etc. stattfinden. Quantenmechanisch sind wir auch über große Entfernungen miteinander verbunden. Es kommt aber darauf an, dass wir energetisch auf einer Linie liegen. Dann können wir uns gemeinsam verbessern und auch gegenseitig helfen. Das ist unsere Chance uns auf der Metaebene mit den Menschen zu verbinden, die uns am ähnlichsten sind und die auch ein ähnliches Potenzial haben, die Welt zum positiven zu verändern. Nutzt also zusammen die Chance und verbindet euch mit den Leuten, die genauso ticken wie ihr selbst.
Wir helfen euch dabei!

Ausgewählte Beiträge

Dieser Begriff ist heutzutage sehr beliebt. Viele Prominente gelten als Power Couple und das ist es, was viele anstreben. Bedeutet das, dass man reich und berühmt sein muss, um als Superpaar zu gelten?

Die Fünfte Kraft

Es existiert eine Kraft, die alle anderen Kräfte beeinflussen und verändern kann und die von manchen Wissenschaftlern als 5. Kraft bezeichnet wird...

Stehen wir nicht alle gelegentlich auf Klatsch und Tratsch und schauen auf Internetseiten wie Bild, Sun und Daily Mail vorbei, um dieses Bedürfnis zu befriedigen?

Die Paarbildung und Partnersuche wird in der Medienwelt, auf Dating-Plattformen, Filmen sowie in der Literatur meistens auf der Basis von sehr einfachen Schönheitsidealen dargestellt und beschrieben.

© 2022 ABeffect. All rights reserved.